Archiv

 

Der Vorstand informiert

 

Heimatverein

 

Aus der Vorstandssitzung vom 18.08.2003

 

Schach

Die Schachfreunde treffen sich am Freitag, den 5. September 2003 19.00 Uhr im Gemeindesaal. Auch Feriengäste sind eingeladen.

 

Bowling

Der nächste Bowlingabend findet erst am Montag, den 08. September 2003 17.00 Uhr in der Sennerhütte statt.

 

Radtour

Die diesjährige Radtour startet am Samstag, den 27. September 2003. Treffpunkt ist 9.00 Uhr der große Parkplatz in der Dorfmitte. Das Ziel soll die ehemalige Königsmühle im Böhmischen sein.

.

Försterwanderung

Die traditionelle Wanderung mit dem Förster findet in diesem Jahr am Freitag, den 19.09. 2003 statt. Treffpunkt ist 14.30 Uhr Pladerberg / Ecke Muselweg. Eingeladen sind besonders die Senioren.

 

 

Der Vorstand

 

 

Der Vorstand informiert

Heimatverein

 

Aus der Vorstandssitzung vom 14.07.2003

 

Schach

Die Schachfreunde treffen sich am Freitag, den 1. August 2003 19.00 Uhr im Gemeindesaal. Auch Feriengäste sind eingeladen.

 

Bowling

Der nächste Bowlingabend findet erst am Montag, den 11. August 2003 17.00 Uhr in der Sennerhütte statt.

 

Radtour

Zur diesjährige Radtour wurde voraussichtliche Termin für Samstag, den 27. September ausgewählt. Nähere Angaben dazu erscheinen dann in der Augustausgabe.

 

Verschiedenes

Weiterhin wurde über unterschiedliche Objekte (Fledermausquartier, Hirschke- Grundstück, Streuobstwiese, Bänke, Geräteschuppen u.a.) beraten, an denen unterschiedliche Arbeiten notwendig sind. Hierzu werden zu einigen Arbeiten eine Reihe Helfer benötigt.

Der Vorstand

 

Der Vorstand informiert

 

Heimatverein

Aus der Vorstandssitzung von Juni 2003

 

Naturschönheiten in Papstdorf und Cunnersdorf

 

Unter diesem Motto laden Nationalparkverwaltung und Heimatverein zu einer Veranstaltung im oben genannter Flur ein.

Thema/Ziel:     Teiche, Tiere und Pflanzungen

Datum:           Samstag, 05.07.03

Treffpunkt:      Parkplatz Schule Papstdorf

Zeit:               14.00 Uhr

 

Der Vorstand

 

 

Schachabend

Schach

 

Der nächste, monatliche Schachabend findet statt:

 

Termin :         Freitag, 06.06.2003

Zeit:                19.00 Uhr

Ort:                 Gemeindesaal

Alle an Schach Interessierte, auch aus den anderen Ortsteilen der Gemeinde, sind herzlich eingeladen!

 

Bowlingabend

Bowling

 

Der nächste, Bowlingabend findet statt:

 

Termin :         Montag, 02.06.2003

Zeit:                17.00 Uhr

Ort:                 Sennerhütte 

 

Der Vorstand informiert

 

Heimatverein

Aus der Vorstandssitzung vom 19.05.03

1.   Bowling

12 Vereinsmitglieder trafen sich am 05.05.03 zum Bowling. Es wird wieder eingeladen für den Montag, den 02.06.03 17.00 Uhr in der Sennerhütte.

1.       Schach

Beim letzten Schachabend am 09.05.03 beteiligten sich 10 Schachfreunde. Der nächste Termin für alle, die einmal gern wieder Schach spielen, ist Freitag, der 06.06.03 19.00 Uhr im Gemeindesaal.

2.       Frühjahreswanderung

Zur Frühjahreswanderung am 17.05.03 beteiligten sich 30 Heimatfreunde. Für alle war die Besichti­gung des alten sowie des neuen Hochbehälters eine interessante Bereicherung. An dieser Stelle sei Herrn Bernhard Höhle herzlich gedankt, der bereitwillig die Führung und Erläuterung in dem neuen Objekt übernommen hatte und Fragen der Anwesenden beantwortete.

3.       Dank

Gerade noch rechtzeitig zum Osterfest konnte die Leitung zum Steintrog am Dorfplatz in Betrieb gesetzt werden. Dazu musste ein defekter Kugelhahn ausgebaut werden. Das neue Material und einen  1 1/4 “ Schieber wurden von der Firma Schurz, Struppen, und die Arbeitszeit von Kai Eisert gespon­sert.

 

 

Der Vorstand informiert

Aus der Vorstandssitzung vom 14.04.03

 

Bowling

An der ersten Bowlingveranstaltung des Vereins am 07.04 beteiligten sich 10 Mitglieder. Zum nächsten Termin am Montag, den 05.05.03 lädt der Verein wieder 17.00 Uhr ein.

 

Schach

Das nächste Treffen der Schachinteressierten findet am Freitag, den 09.05.03 um 19.00 Uhr im Ge­meindesaal statt.

 

Frühjahreswanderung

Der Vorstand lädt zur diesjährigen Frühjahreswanderung am Samstag, den 17.05.03 ein. Wir treffen uns 14.00 Uhr auf dem Dorfplatz. Ziele sind alter und neuer Wasser-Hochbehälter, wo es Besichtigung und Erläuterungen gibt.

 

Fledermausquartier

Mit einem Arbeits-Einsatz will der Verein im alten Wasser-Hochbehälter einige Vorbereitungen treffen, um zu testen, ob das genutzt leerstehende Bauwerk von Fledermäusen als Winterquartier angenommen wird, damit das später vervollständigt werden kann.

 

Info-Tafeln

Es wurde eine Liste von 11 Objekten zusammengestellt, bei denen es nach Meinung des Vorstandes wünschenswert wäre, die Gäste unseres Ortes über deren historische Bedeutung zu informieren. Al­lerdings ist die Frage der Finanzierung noch offen.

 

Einladung

Der Vorstand macht auf eine Veranstaltung im Nationalparkhaus in Bad Schandau aufmerksam für Samstag, 17. Mai 2003, 19.00 Uhr Architekt Benno Kolbe, Mitglied im Landesverein Sächsischer Heimatschutz, DIA- Vortrag:

Das Dorf im Um- und Aufbruch. Ein Plädoyer für die Bewahrung gewachsener Dorfstrukturen im Landschaftsbild: Erhalten und Gestalten statt Abriss und Neubau.

 

Der Vorstand

 

Der Vorstand informiert

 

Jahreshauptversammlung

 

Am Freitag, den 14.03.2003 führte der Heimatverein seine Jahreshauptversammlung durch, an der insgesamt 36 Vereinsmitglieder teilnahmen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden und einem gemeinsamen Imbiss sprach als Gast sprach Dr. Johannes Just, der Direktor des Museums für sächs. Volkskunst in Dresden. Als Vorstandsmit­glied im “Landesverein Sächsischer Heimatschutz” erläuterte er Ziele und Aufgaben dieses Vereins und auch dessen historischen Werdegang. Dabei konnte jeder feststellen, dass es ein Reihe von Parallelen zu den lokalen Tätigkeiten des Heimatvereins gibt. In einer seiner letzten Sitzungen hatte der Vorstand bereits nach einer Abstimmung mehrheitlich eine körperschaftliche Mitgliedschaft des Heimatvereins im Landesverein beschlossen.

Anschließend trug Heimatfreund R. Prokoph den Rechenschaftsbericht. Er nannte dabei die wichtigsten Aktivitäten des vergangenen Jahres, z.B. Wanderungen, Arbeitseinsätze, Feiern, Veröffentlichungen, Schachabende, Heimatfor­schung usw. und listete sie auch terminlich auf.

Der Vorsitzende A. Herold wies als Ergänzung auf einige Tätigkeiten von Mitgliedern hin, die im “Hintergrund” wichtige Aufgaben erledigen.

Die Schatzmeisterin H. Scharfe legte ihren Finanzbericht vor mit seinem derzeitigen Kassenstand.

Der Vorsitzende sprach als Ausblick für das Jahr 2003 über auf die Weiterführung der bisherigen traditionellen Veranstaltungen - die jahreszeitlichen Wanderungen, Försterwanderung, Radtour, Weihnachtsfeier usw. Größeres Interesse fand die Frage nach eventuellen Zusammenkünften beim Bowling.

Bei der anschließenden geheimen Vorstandswahl wurde der bisherige Vorstand in seiner Zusammensetzung wieder gewählt.

Die Veranstaltung rundete Hfrd. W. Günther wieder in bewährter Weise mit einigen Lichtbildern aus der engeren Umgebung ab.

Ein herzlicher Dank geht an das Team des “Annas Hof” für seine freundliche Bewirtung.

 

Bowling

Der Vorstand lädt erstmalig interessierte Vereinsmitglieder zum gemeinsamen Bowling in der Sennerhütte ein.

Als erster Termin wurde zunächst gebucht: Montag, 07. April 2003, 17.00 Uhr

 

Der Vorstand

 

Schachabend

Schach

 

Der nächste, monatliche Schachabend findet statt:

 

Termin :         Freitag, 14.02.2003

Zeit:                19.00 Uhr

Ort:                 Kurhaus Gohrisch

Alle an Schach Interessierte, auch aus den anderen Ortsteilen der Gemeinde, sind herzlich eingeladen!

Größer als erwartet gestaltet sich der Zuspruch zu den monatlichen Schachabenden. Am 17. Januar beteiligten sich insgesamt sogar 16 Personen an diesem Brettspiel. Es kam auch der Vorschlag, selbst in den Sommermona­ten diese Zusammenkünfte fortzusetzen.

Winterwanderung

Winterwanderung

Die jährlich traditionelle Winterwanderung findet kurzfristig statt:

Termin :         Samstag, 15.02.2003

Zeit:                14.00 Uhr

Treff:              Dorfplatz

 

Wir wandern auf dem unteren Rundweg, Ziel ist Annas Ruh

 

Der Vorstand informiert

Aus der Vorstandssitzung vom 20.01.03

 

4.     Weihnachtsfeier

Der Heimatverein bedankt sich an dieser Stelle nochmals beim “Anna’s Hof”, speziell der Familie Kretzschmar, die aufgrund des kurzfristigen Schließens des Albrechtshofes innerhalb von drei Tage die gastronomische Betreuung übernahm, organisierte und zur vollen Zufriedenheit der Vereinsmitglieder unter den erschwerten Bedingungen durchführte.

Dank an die Gemeinde, die den Ratssaal sofort zur Verfügung stellte.

Herzlicher Dank geht auch noch an die Grundschule Papstdorf für das ansprechende weihnachtliche Kultur­programm.

 

5.     Schachabend

Größer als erwartet gestaltet sich der Zuspruch zu den monatlichen Schachabenden. Am 17. Januar beteiligten sich insgesamt sogar 16 Personen an diesem Brettspiel. Es kam auch der Vorschlag, selbst in den Sommermona­ten diese Zusammenkünfte fortzusetzen.

Der nächste Schachabend findet am Freitag, den 14. Februar 2003 statt, Beginn wie immer 19.00 Uhr im Kurhaus. Alle Schachfreunde - auch aus den anderen Ortsteilen der Gemeinde - sind eingeladen.

 

6.     Jahreshauptversammlung

Als Vorankündigung: die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, dem 14. März 2003 im “Anna’s Hof” statt. Nähere Angaben dazu in der nächsten Ausgabe.

 

7.     Salzlecke

Angeregt von der Nationalparkverwaltung ist geplant, an der Salzlecke auf der Carolahöhe (Pladerberg) ein Informationsschild aufzustellen, um Bedeutung und Herkunft dieses Objektes jedem zu verdeutlichen und Verschmutzungen vorzubeugen.

 

5. Felsenbühne

Wer Ideen für die Durchführung einer Veranstaltung in der Felsenbühne hat, wende sich bitte an den Vorstand.

 

Der Vorstand

 

Der Vorstand informiert

Winterschlaf

 

Der Vorstand hält Winterschlaf und hat deshalb im Dezember keine Vorstandssitzung durchgeführt

 

Aus der Vorstandssitzung

vom 18.11.2002

Schach
Am Schachabend am 15.11.02 beteiligten sich erfreulicherweise 10 Schachfreunde. Man beschloss deshalb, zumindest in den Wintermonaten jeweils monatlich eine solche Veranstaltung anzusetzen. 
Der nächste Schachabend findet am Freitag, den 13.12.2002 statt, wieder 19.00 Uhr im Kurhaus. Es ist jeder eingeladen, der sich für Schach interessiert.


Weihnachtsfeier
Der Vorstand lädt alle zur Weihnachtsfeier im Albrechtshof am Samstag, den 14. Dezember 2002 ein, Beginn 15.00 Uhr.
Im Programm sind:
- Darbietung der Grundschule Papstdorf
- Kaffee und Stollen
- Musik und Tanz
- Quiz mit Preisen
- Lichtbilder
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 3 Euro für Mitglieder und 5 Euro für Nichtmitglieder.


Einsätze
Erlenpflanzungen - Am Hörnelteich wurden 12 Erlen (Baum des Jahres 2003) zur Bereicherung der Natur gepflanzt.
Nistgelegenheiten - Für Mauersegeler (Vogel des Jahres 2003) wurde eine fünffache Nistgelegenheit angefertigt, die die derzeitige ersetzen soll, da diese - nach der Beseitigung des einzigen Nistplatzes in KO Gohrisch durch Baumaßnahmen angebracht - nicht angenommen wurde.


Winterwanderung
Für den Monat Januar ist bei entsprechender Witterung eine Winterwanderung vorgesehen. Termin und Ziel werden dann kurzfristig bekannt gegeben.

Der Vorstand

Aus der Vorstandssitzung
vom 21.10.2002


Drachenfest
Die geringe Teilnahme beim diesjährigen Drachensteigen (4 Kinder + 3 Drachen) wird die Bemühungen des Heimatvereins nicht abschrecken. Die Popularisierung soll auf jeden Fall im nächsten Jahr erweitert werden.

Herbstwanderung
Bei schönstem Herbstwetter (mit einer ganz kurzen Hagel-Einlage) beteiligten sich über 30 Personen an der Herbstwanderung. Über Sonnenstraße, Alte Jäke und Gohrisch(stein)promenade ging es zum beliebten Felsen am Aufstieg zum Gohrisch. Hier fanden sich alle zum gemeinsamen Grillen zusammen.

Schachabend
Der Heimatverein lädt alle Einwohner ein, die gern wieder einmal Schach spielen wollen, zu einem zwanglosen Schachabend unter der Leitung von Peter Prokoph
Datum:  Freitag, 15. November 2002
Zeit:      19.00 Uhr
Ort:       Kurhaus KO Gohrisch

Einsätze
Bisher wurden Einsätze durchgeführt am Hörnelteich (Geländerreparatur), am “Flugplatzweg” (Reparatur fast sämtlicher Sitzkrücken für Greifvögel) und auf der Streuobstwiese (ca. 20 m Zaunerneuerung).

Bernhard Fuchs
Anlässlich seines 125. Geburtstages am 20. Dezember 2002 soll die Beplankung der Bernhard-Fuchs-Bank an der Papstdorfer Straße / Ecke Stiller Grund erneuert werden. Ebenso ist die Beschriftung der beiden Planken der Lehne mit seinen Lebensdaten (1877-1960) bzw. und seinen wichtigsten Tätigkeiten (Heimatdichter - Lehrer - Chorleiter) vorgesehen.
Wer von den älteren Einwohnern noch einige Daten, Fakten oder Einzelheiten aus dem Leben von Bernhard Fuchs kennt, teile das bitte Heimatfreund Wolfgang Günther (Paffendorfer Str. 64, Tel.: 67665) mit.

Weihnachtsfeier
Als Vorankündigung: Die diesjährige Weihnachtsfeier findet am Samstag, den 14. Dezember 2002 statt.

Biotopvernetzung
Für die geplante Teichsanierung sind in diesem Jahr keine Fördermittel bewilligt worden.

Der Vorstand
 

Aus der Vorstandssitzung 
vom 16.September

Heimatverein
Aus der Vorstandssitzung vom 16.09.02

Radtour
An der Radtour, deren Termin auf den 14.09.02 vorverlegt wurde beteiligten sich in diesem Jahr 18 Heimatfreunde. Ein Bericht darüber wird im nächsten Heimatblatt erscheinen.

Herbstwanderung
Der Vorstand lädt ein zur Herbstwanderung am Samstag, den 19. Oktober 2002. Treffpunkt ist der große Parkplatz in der Ortsmitte 14.00 Uhr

Drachenfest
Die Kinder werden wieder zum Drachenfest erwartet. 
Termin: Montag, der 14. Oktober 2002
Zeit:  15.00 Uhr
Treff:      unterhalb des ehem. Schwimmbades

Beitragskassierung
Im Oktober beginnt die diesjährige Beitragskassierung.

Schach
Der Vorstand beabsichtigt, im November einen Schachabend durchzuführen. Alle interessierten Schachfreunde - auch Nichtmitglieder - sind dazu recht herzlich eingeladen. Tag, Ort und Zeitpunkt werden im nächsten Anzeiger bekannt gegeben.

Einsätze
Noch einige Arbeitseinsätze sind in diesem Jahr durchzuführen, u. a. Streuobstwiese, Fledermausquartier Hirschkengrund, Gohrisch(stein), Felsenbühne.

Der Vorstand
 

Unterwegs in 
Nordböhmen

Unterwegs in Nordböhmen - ein Ausflugstipp
Auch in diesem Sommer fährt wieder die Museumsbahn von Böhmisch Kamnitz (Ceska Kamenice) nach Steinschönau (Kamenicky Senov).
Immer Sa. und So. in der Zeit vom 29. Juni bis 8. September verkehrt der hist. Triebwagen ab Böhmisch Kamnitz um 10.05, 12.50, 14.20 und 15.50 Uhr.
Dampfzugbetrieb mit einer Lok von 1879 (!) findet am 29./ 30. Juni (650 Jahre Steinschönau) sowie am 24. August ( Feuerwehrfest/-museum Ulrichsthal) statt. 
Als lohnenswerte Ausflüge in Streckennähe empfehlen sich der Besuch des Kamnitzer Schlossberges, des Herrenhausfelsens und des Glasmuseums Steinschönau.
Um nach Böhmisch Kamnitz  zu gelangen, fährt 7.35 Uhr in Bad Schandau der Zug ab, umsteigen in Decin  9.00 - C. Kamenice an  9.38 Uhr.

Abfahrtszeiten für Rückfahrt
-(Ulrichsthal  (nur 24.8.)  Bus   11.20  14.50  16.45
-Steinschönau (Kamenicky Senov) 13.45  15.15  16.50
-Böhm. Kamnitz (C. Kamenice)  14.15    17.33
-Tetschen Hbf. (Decin hl. n.)  16.29    18.27
-Ankunft Bad Schandau:  16.46    18.46

Der Erlebnisbericht der vorjährigen Fahrt mit dem Dampfzug zum Feuerwehrfest Ulrichsthal wurden abgedruckt in den Heimatblättern 10-12 / 2001. Weitere Details: www. csd-bnb.net 
Der Fahrplan der Museumsbahn und anderer nordböhmischer Strecken ist übrigens auch im Fahrplanheft des VVO enthalten.
R. Prokoph

Aus der Vorstandssitzung 
vom 23.Juli 2002

 Heimatverein
Aus der Vorstandssitzung vom 23.Juli 2002
 

Berhard Fuchs
Aus Anlass des 125. Geburtstages am 20. Dezember von Bernhard Fuchs - Lehrer, Chorleiter, Komponist, Heimatdichter in KO Gohrisch - wird der Heimatverein die ihm gewidmete Bank an der Papstdorfer Straße / Ecke Stiller Grund restaurieren. Außerdem wird versucht, wesentliche Punkte aus seinem Leben und Wirken zusammenzutragen.
 

Radtour
Auch in diesem Jahr ist wieder im Monat September eine Radtour geplant, zu der herzlich eingeladen wird. Der genaue Termin und die Route werden in der Augustausgabe bekannt gegeben.
 

Wanderung
Der Vorstand lädt zu einer Wanderung im Rahmen der von der Nationalparkverwaltung durchgeführten Veranstaltungen mit Jürgen Phoenix unter dem Thema "Naturschätze in Papstdorf und Cunnersdorf" ein.
Datum: Samstag 17.08.02
Zeit:     14.00 Uhr
Treff:   Parkplatz Schule Papstdorf

Försterwanderung
Die ursprünglich schon im Juni für Senioren vorgesehene Wanderung mit dem Förster findet im Monat September statt. Nähere Angaben erscheinen in der nächsten Ausgabe.

Biotopvernetzung
Auf Grund der geringen Fördermittel konnte in diesem Jahr nur ein Teichobjekt eingereicht werden.

Der Vorstand

Bilderausstellung

Bilderausstellung 

Wie schon angekündigt, führt der Heimatverein mit Unterstützung von Gemeinde und Fremdenverkehrsamt eine Ausstellung mit Bilder von Gerhard Ebock anlässlich seines 80. Geburtstages durch. Als gelernter Bäckermeister hat er sich neben seiner beruflichen Tätigkeit diese malerischen Fertigkeiten als Hobby erarbeitet. 

Eröffnung:
Datum:   Samstag, 16. März 2002
Ort:        Kurhaus
Zeit:       11.00 Uhr 
geöffnet: voraussichtlich bis zum 08. April 2002 
                während der Öffnungszeiten des Fremdenverkehrsamtes

Die vom Verein organisierte Ausstellung mit Bildern des Bäckermeisters Gerhart Ebock wurde am 16. März 2002 11.00 Uhr eröffnet. Ca. 50 Gäste kamen zur dieser Eröffnung. Hfrd. Kl. Schneider nahm die Begrüßung der Anwesenden und des Malers vor. Eine kleine kulturelle Umrahmung mit zwei Liedern - vorgetragen von Christine Hübner (Cunnersdorf), begleitet am Klavier durch Hfrd. A. Herold - und einer Rezitation durch die Bürgermeisterin Hrfdn K. Grieme leiteten hin zur Ladatio von Hfrd. Reinhard Großer. Er verstand es mit ansprechenden Worten Leben und Schaffen von Gerhart Ebock zu würdigen und seine Leistungen ins rechte Licht zu setzen. 
An dieser Stelle sei den Heimatfreunden gedankt, die organisatorisch und gestalterisch tätig waren sowie Gemeinde und dem Fremdenverkehrsamt für die Unterstützung. Der Dank geht aber besonders an alle diejenigen, die un eigennützig ihre Bilder für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt haben.
Die Ausstellung ist bis zum 08. April geöffnet.
 

Veranstaltung auf 
der Felsenbühne

findet am 25. Mai in der Felsenbühne (bei Regen im Albrechtshof) statt.

Jahreshauptversammlung und
Rechenschaftsbericht

siehe extra Seite

Vortrag Napoleon

Napoleon 

Datum:     wegen Krankheit auf unbestimmte Zeit verschoben
Ort: 
Beginn: 

Thema:      Die Aktivitäten Napoleons im Gebiet der Sächsischen Schweiz

Vortrag Herr Dieter Miedtank - Militärhistoriker i. R.
Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen

Aus der Vorstandssitzung
vom 19.02.02


Bilderausstellung
Wie schon angekündigt, führt der Heimatverein mit Unterstützung von Gemeinde und Fremdenverkehrsamt eine Ausstellung mit Bilder von Gerhard Ebock anlässlich seines 80. Geburtstages durch. Als gelernter Bäckermeister hat er sich neben seiner beruflichen Tätigkeit diese malerischen Fertigkeiten als Hobby erarbeitet. 
Wir laden ein zur Eröffnung:
Datum:   Samstag, 16. März 2002
Ort:  Kurhaus
Zeit:  11.00 Uhr
Die Ausstellung ist dann voraussichtlich bis zum 08. April 2002 während der Öffnungszeiten des Fremdenverkehrs amtes geöffnet.

Napoleon-Vortrag
Leider erwies sich die Erkrankung des Vortragenden, eines Militärhistorikers i. R.,  als langewieriger, so dass diese Veranstaltung zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss.

Der Vorstand
 

Der Vorstand informiert


Heimatverein, Aus der Vorstandssitzung vom 21.01.02

Winterwanderung
Unsere  Winterwanderung wurde für Samstag, den 02.02.02 vorgesehen.
Treffpunkt:   Wartehalle Kreuzung Neue Hauptstraße / Pfaffendorfer Str.
Zeit:  13.00 Uhr

Jahreshauptversammlung
Voraussichtlicher Termin der diesjährigen Jahreshauptversammlung ist Freitag, der 15.02.02.
Ort: Annas Hof
Zeit: 18.30 Uhr

Ausstellung
Geplant ist eine Bilderausstellung anlässlich des 80. Geburtstages von Gerhard Ebock für den Zeit raum Mitte  März / April 2002 geplant. Sie soll das Schaffen eines Malers aus unserem Ort zeigen, der es in seiner nebenberuflichen Tätigkeit zu erstaunlichen Fertigkeiten gebracht hat. Dazu werden die Besitzer von Gemälden aus seiner Arbeit gebeten, sie zu dieser Ausstellung zur Verfügung zu stellen. 

"Napoleon in der Sächsischen Schweiz"
Der ursprünglich für Januar geplante Vortrag musste wegen Krankheit verschoben werden. Als voraussichtlich neuer Termin ist Donnerstag, der 7. März 2002 vorgesehen. Dazu werden aber noch Aushänge bzw. Einladungen ausgefertigt.

Der Vorstand

Winterwanderung

Winterwanderung

Datum:                 Samstag, 02.02.2002
Treffpunkt:      Wartehalle Neue Hauptstraße / Pfaffendorfer Str
Beginn:             13.00 Uhr

 

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

Datum:     Samstag, 08.12.2001
Ort:       Albrechtshof
Beginn:    15.00 Uhr

Im Programm: Kaffee und Stollen,  Musik, Quiz, Lichtbilder, Tanz
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 5,00 DM für Mitglieder und 8,00 DM für Gäste.

Aus der Vorstandssitzung
vom 15.11.01

Weihnachtsfeier
Der Heimatverein lädt ein zur Weihnachtsfeier am Samstag, dem 8. Dezember 2001
Ort:   "Albrechtshof".
Beginn:   15.00 Uhr
Im Programm: - Kaffee und Stollen
  - Musik
  - Quiz
  - Lichtbilder
  - Tanz
Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 5,00 DM für Mitglieder und 8,00 DM für Gäste.
Der Vorstand

Vortrag
Schwarzbachtalbahn


Vortrag, Schwarzbachtalbahn

Datum:     Donnerstag, 15.11.2001
Ort:       Kurhaus
Beginn:    19.00 Uhr

findet ein Vortrag mit einmaligen DIA-Aufnahmen über die ehemalige Schwarzbachtalbahn (Schmalspurbahn Kohlmühle-Hohnstein), die vor 50 Jahren abgebaut wurde statt. 
Vortragender ist Hermann Förster aus Ehrenberg.
 

 Herbstwanderung


Die diesjährige Herbstwanderung findet statt am:

Datum:       Samstag, 20. Oktober 2001
Treffpunkt:    große Wartehalle an der Kreuzung 
                        Pfaffendorfer / Königsteiner Str
Beginn:       14.00 Uhr
 

Aus der Vorstandssitzung
vom 15.10.01


Drachenfest
Trotz schönsten Herbstwetters nahmen nur wenige Kinder am diesjährigen Drachefest teil. Eltern und Großeltern sind hier besonders für das Begeistern und Unterstützen der Kleinen im nächsten Jahr an gesprochen.

Streuobstwiese
Derzeit sind die Vermessungen weitgehend abgeschlossen, so dass der Eigentumswechsel bald erfolgen kann.

Felsenbühne
Die Familie Gülle konnte eine Tanzgruppe gewinnen, die im kommenden Frühjahr eine Veranstaltung in der Felsenbühne Gohrisch durchführen wird.

Bank
Zu Ehren des langjährigen Bürgermeisters Oswin Becker wird der Heimatverein ihm eine Bank im Stillen Grund weihen, die auf seinem ehemaligen Grund und Boden steht.

Vortrag
Am Donnerstag, den 15.11.01 19.00 Uhr findet ein Vortrag mit einmaligen DIA-Aufnahmen statt über die ehemalige Schwarzbachtalbahn (Schmalspurbahn Kohlmühle-Hohnstein), die vor 50 Jahren abgebaut wurde. Vortragender ist Hermann Förster aus Ehrenberg.

Der Vorstand
 

Drachenfest


Zum Drachenfest treffen sich die interessierten Kinder:

Datum:      Montag, 08. Oktober 2001
Ort:        unterhalb des Schwimmbades
Beginn:      15.00 Uhr
 

Aus der Vorstandssitzung vom
17. September 2001


Radtour
An der Radtour am 9. September 2001 beteiligten sich 14 Vereinsmitglieder. Ein Bericht darüber erscheint im nächsten “Heimatblatt”.

Springbrunnen
Am 15. September 2001 konnte im Anschluss an die Kindersportveranstaltung auf dem Dorfplatz in KO Gohrisch der neu gestaltete Springbrunnen eingeweiht werden. Der Vorsitzende Achim Herold sprach in seiner Laudatio über die Schwierigkeiten bei Finanzierung und Ausführung und dankte allen Spendern, den kostenlos arbeitenden Firmen und Helfern. Hfrd. Dieter Becker trug ein zu diesem Anlass eigens verfasstes Gedicht (s. Heimatblatt) vor, und die Schülerin Anja Schieban nahm die Weihe vor.

Dank geht an die Firmen:
 Bau-Service Becker GmbH                                   Bauausführungen
 Architektenbüro Dieter Becker                               Entwurf
 Tiefbau/Transporte Uwe Kühn                               Abriss und Baugrube
 Containerdienst Eberhard Schröder                        Entsorgung
 Installationsfirma Hartmut Röllig                              Wassertechnik
 Montagebetrieb Streit Dieter                                   Fliesenarbeiten
 Metallbau Reinhard Petzold                                     Technikkasten
 FRP Elektroanlagenbau GmbH Bad Schandau         Elektromaterial

Dank an die Einzelpersonen:
 Wolfgang Rückert  Edelstahlplatte
 Bernd Schreiber Elektroinstallation
 Detlef Frotscher  Pflasterarbeiten
 Rene Prokoph  Sandsteinverkleidung

Der Dank soll aber auch den vielen ungenannten Helfer ausgesprochen werden, die immer wieder bei den wichtigen Nebenarbeiten zur Hand gingen.

Herbstwanderung
Die diesjährige Herbstwanderung findet am Samstag, dem 20. Oktober 2001 statt. Treffpunkt ist die große Wartehalle an der Kreuzung Pfaffendorfer/Königsteiner Straße 14.00 Uhr.

Drachenfest
Zum Drachenfest treffen sich die interessierten Kinder am Montag, den 08. Oktober 2001 15.Uhr unterhalb des Schwimmbades.

Beitragskassierung
Im Monat Oktober beginnt die Beitragskassierung. Hier noch einmal die in der Jahreshauptversammlung vom 09.03.2001 gemeinsam beschlossenen Beiträge:
 Erwachsene  30,00 DM,  Rentner/Arbeitslose 18,00 DM,  Ehepaare  36,00 DM,  Kinder/Jugendliche   6,00 DM (ohne eigenes Einkommen)

Dank
Der Vorstand bedankt sich bei Hfrd. Reinhard Großer für seine Geldspende von 300,- DM.

Einsätze
Zu gegebener Zeit wird der Vorstand noch zu zwei Einsätzen (Vereinsschuppen, Trockenbiotop) aufrufen.

Der Vorstand

Radtour

Der Vorstand lädt zur diesjährigen Radtour ein

Datum:      Sonntag, 09. September 2001
Ort:       Bahnhof Bad Schandau
Beginn:      7.30 Uhr

statt.

Alle Interessierten treffen sich am Sonntag, den 09. September 2001 um 7.30 Uhr am Bahnhof Bad Schandau. Nach einer Bahnfahrt bis Meißen geht die Route durch die Sächsischen Weindörfer  in Richtung Diesbar zum "Göhrischfelsen" und zurück.
Die Unkosten betragen für die Bahnfahrt 16,00 DM (Einzelkarte) oder 25,00 DM (Familienkarte = 2 Erwachsene + 2 Kinder), Fahrradkarte 4,00 DM, Fähre 2,00 DM.
 

Bahnfahrt mit der 
Böhmischen Nordbahn


Der Heimatverein bietet eine Bahnfahrt mit der Böhmischen Nordbahn nach Kamnitz (Ceska Kamenice), im Dampfbetrieb nach Steinschönau (Kamenicky Senov) und zum Feuerwehrfest des Feuerwehrmuseums Ulrichsthal (Oldrichov)! Abfahrt am Bahnhof Bad Schandau 7.35 Uhr und Ankunft 18.46 Uhr.
Interessenten melden sich bitte bei Heimatfreund Rene Prokoph (Tel. O35021/67633

Datum:      Samstag, 18. August 2001
Abfahrt:    7:35 Uhr, Bahnhof Bad Schandau
Ankunft:    18:46 Uhr, Bahnhof Bad Schandau
 

Aus der Vorstandssitzung 
vom 20.08.2001

Biotopverbund
Für die Weiterführung des Biotopverbundes in unserer Gemeinde, erhielt der Verein Fördermittel für folgende Objekte:
- Renaturierung Teich Nähe Rölligmühle, Cunnersdorf
- Renaturierung Teich Mandry, Kleinhennersdorf
- Einlanderung und Solitärpflanzung am Teich Günther, Kleinhennersdorf
- Obstbaumallee-Pflanzung am "Kirchsteig", Papstdorf
- Baumallee-Abschnitt am Querweg, Papstdorf
Für zwei bereits bestehende Objekte wurden zusätzliche Fördermittel für Pflegemaßnahmen bewilligt.

Der Vorstand

Aus der Vorstandssitzung 
vom 16.07.2001

Radtour
Die diesjährige Radtour des Heimatvereins findet am Sonntag, den 9. September 2001 statt. Die genauen Angaben über Route, Ziel und Zeitplan werden rechtzeitig veröffentlicht.

Vortrag
Für voraussichtlich den Monat November konnte ein Militär-Historiker gewonnen werden, der über Napoleons Aktivitäten, Kämpfe und Niederlagen in unserer Region berichten wird.

Dank
Spenden für den Verein erhielten wir dankeswerter Weise von:
- Papierfabrik Königstein
- Fam. Gülle, Pension Irene
- Fam. Kuste, Gasthaus zum Pfaffenstein
- Herrn Levin, Hotel Margaretenhof
Ebenfalls ein Dankeschön gilt Herrn Uwe Kühn, Tiefbau, Abriss und Transport, für den Transport und die Aufstellung der Plastik auf dem Dorfplatz.

Hirschkengrund
Acht Vereinsmitglieder trafen sich am 30. Juni zu einem Arbeitseinsatz am Vereinsgrundstück Hirschkengrund 106. Es gelang dabei, 90 m Wasserleitung durch unwegsames Gelände zu verlegen. Die Leitung führt von der im Frühjahr mit hohem Aufwand instandgesetzten historischen Quellfassung bis in das Vereinsgrundstück auf der anderen Bachseite. Das Wasser ergießt sich aus einem Edelstahlauslauf in einen kleinen Trog. Unser Dank für gesponserte Leistungen bzw. Material gilt den Firmen Metallbau Petzold (Edelstahlauslauf) und Zimmerei Leonhardi (4 Hohldielen).

Hörnelteich
Beim Beräumen des Mähgutes am Hörnelteich beteiligten sich bei schönem Wetter ca. 30 Heimatfreunde, so dass die Arbeit in relativ kurzer Zeit beendet werden konnte. Anschließend fanden sich alle in guter Laune zusammen bei einem Grillabend. Besonderen Abgang fand dabei der von der Familie Keubler mitgebrachte Nudelsalat. 

Böhmisch Nordbahn
Der Heimatverein bietet für Sonnabend den 18. August 2001 eine Bahnfahrt mit der Böhmischen Nordbahn nach Kamnitz (Ceska Kamenice), im Dampfbetrieb nach Steinschönau (Kamenicky Senov) und zum Feuerwehrfest des Feuerwehrmuseums Ulrichsthal (Oldrichov)! Abfahrt am Bahnhof Bad Schandau 7.35 Uhr und Ankunft 18.46 Uhr.
Interessenten melden sich bitte bei Heimatfreund Rene Prokoph (Tel. O35021/67633).

Der Vorstand
 

Beräumung Hörnelteich 

Die Beräumung der Fläche nach Mahd am Hörnelteich
Dazu werden wieder viele Helfer gebraucht.

Datum:      Samstag, 14. Juli 2001
Ort:       Am Hörnelteich
Beginn:     17.00 Uhr

anschließend:  Grillabend
 

 Hirschke-Grundstück

Für weitere Räum- und Gestaltungarbeiten ist ein Einsatz am Hirschke- Grundstück angesetzt. 
Mitglieder sind zur Mithilfe aufgerufen.

Datum:      Samstag, 30. Juni 2001
Ort:       Am Grundstück
Beginn:     9.00 Uhr

Aus der Vorstandssitzung 
vom 18.06.2001

Rückblick
An der Frühjahreswanderung am 19. Mai 01, die zum neuen Vereinsgrundstück im Hirschkengrund führte, nahmen 17 Heimatfreunde teil. Dank geht an die Gaststätte Sennerhütte, die kurzfristig trotz Ruhezeit die Versorgung übernahm.
Die Libellen-Wanderung begann mit einer ausgezeichneten Einführung im Gemeindesaal durch den Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung Jürgen Phoenix und führte  dann zur praktischen Anwendung zum Hörnelteich. Ca. 30 Personen aus dem Ort und dem Kreisgebiet nahmen daran teil. Es war für alle Teilnehmer eine interessante und lehrreiche Veranstaltung.

Internet
Der Verein wird sich bei der Neugestaltung der Internet-Seite für die Gemeinde beteiligen.

Hirschke-Grundstück
Für weitere Räum- und Gestaltungarbeiten ist für Samstag, den 30.06.01 ab 9.00 Uhr ein Einsatz um Hirschke- Grundstück angesetzt. Mitglieder sind zur Mithilfe aufgerufen.

Hörnelteich
Für Samstag, den 14. Juli 01 ist nach der Mahd ab 17.00 Uhr die Beräumung der Fläche vorgesehen. Dazu werden wieder viele Helfer gebraucht. Anschließend sind alle herzlich zu einem Grillabend eingeladen.

Liliensteinblick
Der Verein wird die in der Pfingstzeit von Unbekannten mutwillig zerstörte Sitzgruppe am Liliensteinblick neben der Felsenbühne wieder in Ordnung bringen.

Sandsteinplastik
Für die neu aufgestellte Sandsteinplastik auf dem Dorfplatz wird noch eine Informationstafel erarbeitet.

Gohrisch 565 Jahre
Der Heimatverein erinnert daran, dass Gohrisch im Jahre 2001 das Jahr 565 seines Bestehens begeht.

Der Vorstand
 

Zeitzeugen der Geschichte

Ausstellung

mit Bildern der Naundorfer Malerin Leonore Thielemann mit dem Thema "Zeitzeugen der Geschichte" und Bildern aus den Ortsteilen von Gohrisch und der Sächsischen Schweiz 

Eröffnung:   Freitag, 11.05.2001
Ort:     Kurhaus Kurort Gohrisch
Zeit:     Die genaue Uhrzeit entnehmen Sie bitte den Aushängen.

Plakat

Aus der Vorstandssitzung
vom 17.04.01


Felsenbühne
Der Heimatverein lädt zu einer Veranstaltung in der Felsenbühne in Kurort Gohrisch ein.
Datum:  28.04.01, Zeit:  15.00 Uhr
Programm: - Männerchor Sächsische Schweiz
  - Schüler-Trompeter
  - Laudatio
Der Eintritt ist frei. Wir erbitten aber eine Spende, um das Anfertigen einer Informationstafel finanzieren zu können, die wir später an diesem Ort aufstellen wollen. Für die gastronomische Betreuung ist gesorgt.

Biotopvernetzung
Für die weitere Fortführung der Biotopvernetzung in unserer Gemeinde stehen zurzeit 5 Objekte (Papstdorf 2, Kleinhenners dorf 2, KO Gohrisch 1) als Vorschläge, für die eine Beantragung von Fördermitteln erwogen wird - zwei Teich-Renaturierun gen und drei Bepflanzungen. Außerdem werden Fördermittel für die Pflegsicherung von bereits gepflanzten Objekten beantragt.

Försterwanderung
Die Försterwanderung für unsere Senioren wird am Freitag, den 18. Mai 2001 durchgeführt. Die Zeit ist 14.30 Uhr. Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Frühjahreswanderung
Die diesjährige Frühjahreswanderung findet am Samstag, den 26. Mai 2001 statt. Treffpunkt ist die große Wartehalle 14.00 Uhr.

Dank
Der Heimatverein bedankt sich beim "Hotel Erblehngericht" Papstdorf und der Gaststätte "Zur Hoffnung" Papstdorf für die finanzielle Unterstützung zur Instandhaltung der Wanderwegbeschilderung.

Der Vorstand

Arbeitseinsatz Hirschkegrund


Am Arbeitseinsatz am Vereinsgrundstück im Hirschkegrund beteiligten sich 10 Heimatfreunde. 
Es wurden Müll und Steine beräumt und eine Sandsteinkante gesetzt.
Noch zu erledigende Tätigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt sind das Aufbringen von Mutterboden, Arbeiten an Wasserzuleitung und verschiedene Gestaltungsmaßnahmen

Aus der Vorstandssitzung 
vom 19.03.2001


Ausstellung
Für den Monat Juli ist eine Ausstellung mit Bildern der Naundorfer Malerin Leonore Thielmann mit dem Thema "Zeitzeugen der Geschichte" geplant. Die Bilder beziehen sich auf die Ortsteile der Gemeinde Gohrisch und die Sächsische Schweiz. Ort und Termin werden zu gegebener Zeit noch bekannt gegeben.

Wanderweg
Eine ausgesuchte Wanderroute, die unsere Gäste anregen soll, die gesamte Gemeinde zu durchwandern, wird als Übersichtskarte in der Gästeinformation erscheinen. Der Vorstand beriet noch über  den begleitenden Text, der zur Information dient.

Biotopvernetzung
Wie schon in der letzten Ausgabe, werden Einwohner aller Ortsteile nochmals aufgefordert, wenn sie Vorschläge für mögliche Objekte im Bereich der  Biotopvernetzung haben, sich an den Vorstand des Heimatvereins zu wenden. Die Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Februarausgabe.

Felsenbühne
Da die vorgesehene Veranstaltung in der KO Gohrischer Felsenbühne im vergangenen Jahr aus verschiedenen Gründen nicht stattfinden konnte, soll sie am Samstag, den 28. April 2001 nachgeholt werden.

Der Vorstand

Aufräumen 
Vereinsgrundstück


Vereinsgrundstück Hirschkegrund

Termin:       Samstag, 10.03.2001 
Zeit:            8.30 Uhr
Ort:             Hirschkengrund, Vereinsgrundstück

Wie bereits mehrfach im "Gohrischer Anzeiger" erwähnt, ist der Heimatverein seit November 2000 Besitzer dieses Grundstückes und beabsichtigt, hier einen Rastplatz anzulegen. Ein großes "Aufräumen" ist jedoch zuvor angesagt, wozu jeder als Mitarbeiter willkommen ist. 

Neben leichten Aufräumarbeiten, wofür auch Schüler geeignet sind, soll aus Sandsteinen eine Kante gesetzt werden.

Für Getränke ist gesorgt.

Schutzhandschuhe bitte mitbringen !

Jahreshauptversammlung 
mit Wahl des Vorstandes


 Jahreshauptversammlung

An der Jahreshauptversammlung am 09.03.2001 nahmen knapp 40 Mitglieder teil. 
Im Rechenschaftsbericht informierte Hfrd. Rene Prokoph mit einer Zusammenfassung über die im vergangenen Jahr durchgeführten Tätigkeiten, die unterschiedlichen Veranstaltungen und nannte auch die nicht bzw. noch nicht erreichten Ziele. 
Schatzmeisterin Heidrun Scharfe machte in ihrem Finanzbericht deutlich, dass zurzeit die Einnahmen gerade die Ausgaben decken.
Deshalb wurde auch anschließend über die vorgeschlagene Erhöhung der Jahresbeiträge beraten, abgestimmt und einstimmig beschlossen. 
Es gelten damit ab 2001 folgende Beiträge: 

                                Erwachsene                 30,00 DM
                                Rentner/Arbeitslose     18,00 DM
                                Ehepaare                     36,00 DM
                                Kinder/Jugendliche        6,00 DM
                                (ohne eigenes Einkommen)

Der Vorsitzende Achim Herold wies in einem kurzen Ausblick auf die Tätigkeiten im laufende Jahr auf die Weiterführung der bewährten Traditionen der kleinen Wanderungen und auf das Bestreben des Vorstandes, die noch offenen Projekte zu erledigen.

In der anschließenden Wahl wurde der bisherige Vorstand wieder für die nächsten zwei Jahre gewählt.
                    Vorsitzender:            Achim Herold
                    1. Stellvertreter         Theo Mieth
                    2. Stellvertreter         Wolfgang Günther
                    Geschäftsstelle          Walter Großer
                    Schriftführer              Rene Prokoph
                    Techn. Leiter            Klaus Schneider
                    Jugendverantw.         Jens Keubler

Der Heimatverein bedankt sich an dieser Stelle beim Gaststättenleiter des "Annas Hof" Thomas Kretzschmar, der dem Verein einen schmackhaften Imbiss spendete.
 

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Mit Wahl des Vorstandes

Termin:       Freitag, den 09.03.2001 
Zeit:            19.00 Uhr 
Ort:          Anna's Hof
Programm:  Imbiss, Rechenschaftsbericht, Finanzbericht, Neufestlegung der Beiträge, Jahresausblick, Vorstandswahl, Videovorführung
 

Aus der Vorstandsitzung
vom 19.02.2001


Biotopverbund
Die Einwohner aller Ortsteile sind aufgefordert, wenn sie Vorschläge für mögliche Objekte haben, sich an den Vorstand des Heimatvereins zu wenden. 
Gefördert werden :

  • Neuanlage und Erneuerung von Schutz- und Begleitpflanzungen sowie    Feldgehölze,
  • einmalige Verjüngung und Ergänzung von Schutz- und Begleitpflanzungen sowie Feldgehölzen ab 20. Standjahr,
  • Planung und Management zur Vorbereitung und Herstellung von vorgenannten Maßnahmen,
  • Neuanlage und Erneuerung von Streuobstbeständen,
  • Neuanlage und Erneuerung von Kulturlandschaftselementen, einschließlich Weinbergs- und Trockenmauern,
  • Neuanlage, Erneuerung und Wiederherstellung von Biotopen sowie deren Vernetzung, 
  • Erwerb von bebauten und unbebauten Grundstücken, soweit dies zur Verbesserung der ökologischen Verhältnisse in Verbindung mit zuwendungsfähigen Maßnahmen nach dieser Richtlinie notwendig ist,
  • Abbruch von baulichen Anlagen, soweit dies zur Verbesserung der ökologischen Verhältnisse in Verbindung mit zuwendungsfähigen Maßnahmen nach dieser Richtlinie notwendig ist.

Queckenborn
Am Teich beim Queckenborn macht sich eine Erneuerung des Geländers erforderlich.

Bänke
Der Vorstand einigte sich, auch dem ehem. langjährigen Bürgermeister Erwin Uhlemann (1911-1972) aus Anlass seines 90. Geburtstages eine Bank zu widmen. Gedacht ist an eine der Bänke am Spielplatz "Am Waldsaum", da ganz in der Nähe sein Wohnhaus steht.

Der Vorstand
 

Aus der Vorstandsitzung
vom 22.01.2001

Streuobstwiese
Derzeit laufen die Vorbereitungen für Vermessung, Kauf und notarielle Beurkundung der Streuobstwiese, die noch im Besitz der Raumkunst Bad Schandau (ehem. Bauerngut Manfred Kunath) ist. Die Fördermittel sind bereits eingetroffen. Es ist geplant, den großen Streuobstbestand an hochstämmigen Obstbäumen zu erhalten, zu pflegen und leicht zu ergänzen. Außerdem ist ein kleines Laichgewässer geplant und Versteckplätze für Reptilien. In den letzten Wochen wurde bereits der Wildwuchs beseitigt und damit begonnen, die Umzäunung auszubessern bzw. teilweise zu erneuern.

Biotopvernetzung
Bei den Arbeiten zur Biotopvernetzung sind in diesem Jahr zwei Schwierigkeiten aufgetreten. So ist der neu angelegte Teich am Senkborn zurzeit noch undicht.
Bei der Pflanzung des Solitärbaumes in Kleinhennersdorf ist aufgrund ungenauer Information des Baum auf falschem Anwesen gepflanzt worden. Der Besitzer fordert sein Entfernen.

Geburtstage
In diesem Jahr soll an zwei in Gohrisch bzw. KO Gohrisch langjährig tätige Bürgermeister erinnert werden:
Oswin Becker würde 125 Jahre und Erwin Uhlemann 90 Jahre alt. Wir werden im "Heimatblatt" darauf eingehen.

Jubliäum
Vor 100 Jahren wurde die erste Ortsgruppe des Gebirgsvereins Gohrisch gegründet.

Felsenbühne Gohrisch
Nach einer Besichtigung der vom Heimatverein rekonstruierten Felsenbühne zeigt auch die Veranstaltungsreihe "Sandstein und Musik" Interesse daran, sie ab dem Jahr 2002 als Veranstaltungsort einzubeziehen. Eine leichte Erweiterung der Zuschauerfläche wäre allerdings vorteilhaft.

Altes Spritzenhaus
Der endgültige Text für eine Erneuerung der Info-Tafel am alten Spritzenhaus konnte nach langen Beratungen festgelegt werden.

Umweltfrevel
Am trigonometrischen Messpunkt oberhalb des Muselweges wurde bei Arbeiten der Verantwortlichen ein Keil aus dem Stamm eines solitär dort stehenden Ahornbaumes so heraus gesägt, so dass er keine Überlebenchance hat. 
Im Feldgehölz am Mittelweg haben Kinder einen Großteil der Sträucher umgebrochen und mehrere Nistkästen her untergerissen und zerstört. 
Den Hinweisen zu den Verursachern in beiden Fällen wird noch nachgegangen.

Der Vorstand

Winterwanderung


Bei entsprechender Witterung, wird kurzfristig zu einer Winterwanderung eingeladen
Bei eventuellem Skiwetter ist ein Zweiteilung der Teilnehmer in Wanderer und Skifahrer vorgesehen. Das Ziel wird für beide die "Scheune" am Pfaffenstein sein.

Der Vorstand
 

Wintersonnenwende


Der Heimatverein lädt zur Wintersonnenwende ein:

Datum:     Freitag, 15. Dezember 2000 
Ort:       Sportplatz Gohrisch
Beginn:     17.00 Uhr

Holzannahme:   Mittwoch, 13.12.00 
                           von 16.00Uhr bis 18.00Uhr
 

Weihnachtsfeier


Der Vorstand lädt zur Weihnachtsfeier ein:

Datum:      Samstag, 09. Dezember 2000 
Ort:       Albrechtshof, Papstdorfer Straße
Beginn:     15.00 Uhr

Eintritt:      Mitglieder      5,00 DM
                   Gäste              8,00 DM

geplant sind:  Kaffeetrinken, weihnachtliche Musik,
                       Quiz, Lichtbilder, Tanz
 

Kassierung Mitgliedsbeiträge



Wenn ein älterer seriöser Mann mit weißem Bart klingelt und vor der Tür steht, muß es nicht unbedingt der Weihnachtsmann sein !!!
 

Man sollte ihm freundlich seinen Beitrag entrichten, ein warmes Plätzchen zum Verschnaufen anbieten und ein bißchen Wegzehrung mitgeben.
 

Aus der Vorstandssitzung
vom 17.11.00

Biotopvernetzung

Im Rahmen der diesjährigen Arbeiten zur Biotopvernetzung wurden bereits drei von fünf Objekten fertiggestellt:

- In KO Gohrisch die Erneuerung der Quellfassung "Senkborn" und das Anlegen eines zweiten Teiches unterhalb des dort bereits bestehenden.

- In Papstdorf die Feldrainbepflanzung unterhalb der Kirche bis zu "Hanitzsch's Büschel" und im Ortsteil Koppelsdorf die Renaturierung eines Teichgewässers.

- In Kleinhennersdorf wird noch in nächster Zeit die Einlanderung der "Krähenpfütze" erneuert und oberhalb davon eine Solitärbaum-Pflanzung als Ersatz für die dort vor einigen Jahren vom Wind umgebrochene Buche vorgenommen.

Der Heimatverein hofft, wenn im kommenden Jahr wieder Fördermittel zur Verfügung stehen sollten, auf eine Zuarbeit aus den Ortsteilen.

Der Vorstand
 

Aus der Vorstandssitzung
vom 16.10.00

Drachenfest
Nur wenige Kinder beteiligten sich am diesjährigen Drachenfest, obwohl das Wetter mit Sonne und Wind äußerst angenehm war. Doch es hat den wenigen Spaß bereitet.

Grundstück
Am 28.09.2000 erwarb der Verein das Grundstück Nr.106 / Flurstücksnummer 113 im Hirschkengrund mit 280 qm für den symbolischen Preis von 1,00 DM. Die ehemalige Hausruine wurde bereits beseitigt und das Gelände überwiegend beräumt. Hier soll in der Zukunft ein Rastplatz entstehen.

Hörnelteich
Schwarzwild hat hier einen Teil des Rasens aufgerissen. Es wird große Mühe bereiten, die Flächen wieder einzuebnen, um im kommenden Jahr eine Mahd mit dem Balkenmäher überhaupt durchführen zu können.
Nach dem bereits angeführten Diebstahl der Stangen verzögert sich die Reparatur des Geländers.

Bänke
Der Vorstand war sich einig über das Aufstellen bzw Beschriften der ersten beiden sog. Bauernbänke.

Streuobstwiese
Derzeit laufen Verhandlungen über den Erwerb einer Streuobstwiese. Das ist aber abhängig von der Gewährung von Fördermitteln.
 

Aktion Sauberes Gebirge

Der Heimatverein läd ein:

Datum:      Samstag, 28. Oktober  2000 
Ort:       Hauptstraße, Abzweig Hirschkengrund
Beginn:      9.00 Uhr bis ca. 11.30 Uhr

Festes Schuhwerk (evt. Stiefel) und Handschuhe mitbringen !

Das Bachbett soll vom Gohrischer Zivilisationsmüll beräumt werden.
Auch der Wald vom Goldborn zur ehemaligen Deponie ist voller Müll.

Für Getränke ist gesorgt
 

Herbstwanderung

Zur diesjährigen Herbstwanderung lädt der Heimatverein ein:

Datum:      Samstag, 21. Oktober  2000 
Ort:       Wartehalle Kreuzung Pfaffendorfer Straße
Beginn:      14:00 Uhr
 

Drachenfest

Das diesjährige Drachenfest findet statt:

Datum:      Montag, 16. Oktober  2000
Ort:       Schwimmbad Gohrisch
Beginn:      15:00 Uhr
 

Caspar David Friedrich -
Spurensuche in der Sächsischen Schweiz

Der Heimatverein lädt Einwohner und Gäste zum Lichtbildervortrag

Caspar David Friedrich -
Spurensuche in der Sächsischen Schweiz 

ein.

Vortragender Herr Frank Richter 
Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung
Verfasser einer Reihe von Bildbänden 

Datum:      Freitag, 06. Oktober  2000 
Ort:       Gemeindesaal Gohrisch
Beginn:      19:00 Uhr
Eintritt:       3,00 DM
 

50 Jahre Felsenbühne


Anlässlich der vor 50 Jahren von Kurort Gohrischer Jugendlichen geschaffenen ehemaligen "Felsenbühne" will der Heimatverein mit der Veranstaltung diese Leistungen in Erinnerung rufen. 
Alle sind eingeladen- Mitglieder, Einwohner, Gäste !!

Datum:      Sonnabend, 07.Oktober 2000 
Ort:       Steinbruch, 300m unterhalb des
                     Schwimmbades
Beginn:      16:00 Uhr
Programm:      Männerchor Sächsische Schweiz
                          Kleine Lainspieleinlage
                          Bratwurst und Getränke
 

Der Vorstand bietet die Möglichkeit an, dass ältere interessierte Personen, denen das Gehen bis zur "Felsenbühne" Schwierigkeiten bereitet, gefahren werden können.
 

Radtour


Der Vorstand lädt zur Radtour ein.

Datum:      Sonntag, 24. September 2000 
Ort:       Parkplatz in der Ortsmitte
Beginn:      9:00 Uhr
Tour:      wird noch bekannt gegeben
 

Aus der Vorstandssitzung
vom 18.09.00

Biotopvernetzung

Die beantragten Fördermittel für die Weiterführung der Biotopvernetzung in unserer Gemeinde wurden in diesem Jahr bewilligt. So können in diesem Jahr noch begonnen werden:
Papstdorf:                      -  Obstbaumbepflanzung 
                                           (Immenheim- Hanitzschs Büschel)
                                        -  Teich Renaturierung (Koppelsdorf)

Kleinhennersdorf:          -  Erneuerung der Einlanderung 
                                            "Krähenpfütze"
                                        -   Solitärbaum- Pflanzung

Kurort Gohrisch:            -  Rekonstruktion der Quellfassung des 
                                            Senkborns und gleichzeitiges Anlegen
                                            eines Laichbiotops

Cunnersdorf:                   -  durch fehlende Zuarbeit war keine
                                            Beantragung der Fördermittel möglich

Schlickerschlacker

Der Vorstand empfiehlt, den attraktiven und markanten Felsen am Fuße des Papststeins "Schlickerschlacker" wieder sichtbar zu machen, d.h. ihn mit etwas Umsicht frei zu schneiden.

Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand beschloss, in diesem Jahr noch einmal die Höhe der Mitgliedsbeiträge wie bisher zu belassen und im kommenden Jahr in der Jahreshauptversammlung mit den Mitgliedern, über eine Erhöhung  zu beraten. 
 


[Home] [Aktivitäten] [Der Verein] [Links] [Archiv] [Satzung] [Rechenschaftsbericht  1999]   [Ortskarten] [Impressum]



Hinweise Tips und Tricks bitte an den Autor,
createt by: Heiko.Rennert@t-online.de